Funding

Das Zentrum Alter und Mobilität (ZAM) wird bezüglich der Räumlichkeiten am Waidspital, Grundfinanzierung einzelner Mitarbeiter und DO-HEALTH Biobank von der Universität Zürich und über den Lehrstuhl Geriatrie und Altersforschung finanziert. Ein Grossteil der wissenschaftlichen Mitarbeiter und die laufenden Studien sind über die EU (DO-HEALTH), den Schweizerischen Nationalfonds und projektbezogene, weitere Drittmittel finanziert. Das neue Sarkopenie-Forschungsprogramm am ZAM wird seit 2014 von der Baugarten Stiftung unterstützt.


Wir verwenden Cookies, um unsere Website nutzerfreundlich zu gestalten, sie fortlaufend zu verbessern und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.