Biobank

Das Zentrum Alter und Mobilität leitet, koordiniert und finanziert über den Lehrstuhl Geriatrie und Altersforschung die DO-HEALTH Biobank. Insgesamt werden dort über 250'000 Blutproben der DO-HEALTH Studienteilnehmer aus 5 Ländern gesammelt, ausgewertet und anonymisiert verwahrt. Die DO-HEALTH Biobank soll zukünftig der Erforschung von Biomarker für das gesunde Älterwerden dienen.