DO-HEALTH

Im Rahmen der DO-HEALTH Studie arbeiten wir mit folgenden nationalen und internationalen Forschungspartnern eng zusammen:

  • Universität Basel (Prof. Reto W. Kressig)
  • Universität Genf (Prof. René Rizzoli)
  • University of Toulouse, FR (Prof. Bruno Vellas)
  • Technische Universität Dresden, DE (Prof. Lorenz Hofbauer)
  • Universität Innsbruck, AU (Prof. Michael Blauth)
  • Coimbra University, PG (Prof. José daSliva)
  • Sheffield University, UK (Prof. Eugene McCloskey)
  • International Osteoporosis Foundation (Prof. John Kanis)
  • Max Rubner Institut Karlsruhe, DE (Prof. Bernhard Watzl)
  • Charité, Berlin (Prof. Dieter Felsenberg)

Wir verwenden Cookies, um unsere Website nutzerfreundlich zu gestalten, sie fortlaufend zu verbessern und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.