Zurich Disability Prevention Trial

Die aktuelle Standardtherapie für sturzgefährdete Personen in der Schweiz beträgt 800 IE Vitamin D pro Tag. Inwieweit eine monatliche Einnahme und eine höhere Dosierung von Vitamin D3 das Sturzrisiko weiter zu senken vermögen, ist bisher nicht geklärt. Im Zurich Disability Prevention Trial (ZDPT) wurde deshalb die Wirkung von zwei hochdosierten, monatlich verabreichten Vitamin D Supplementierungen (60'000 IE Vitamin D oder 24'000 IE Vitamin D + 300μg Calcifediol)  gegenüber der Standard Supplementierung (24'000 IE pro Monat) getestet.

Insgesamt haben 201 Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der ZDPT Studie teilgenommen, die in den 12 Monaten vor Einschluss mindestens einmal gestürzt waren, mindestens 70 Jahre alt waren und selbstständig zu Hause lebten. Die Publikation der Studienergebnisse finden Sie hier.

Die ZDPT Studie wurde vom Zentrum Alter und Mobilität der Universität Zürich, der Velux Stiftung,  DSM, WILD und MSD unterstützt.

ClinicalTrials.gov Identifier: NCT01017354